Ein Paradies für Petrijünger

kapitaler Hecht aus dem Kummerower See
Vergrößern Fotogalerie
Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf die Fotos.
kapitaler Hecht aus dem Kummerower SeeAngeln begeistert auch die KleinenHecht gefangen im Kummerower See - Petri Heil!Angelroute und RoutenhalterBarsche aus der Peene am Kummerower Seeschöner Zander aus dem Kummerower SeeFischen mit der Pose an der PeeneSchuppenkarpfen aus der PeeneAngelpose für das Friedfischen

Angeln an der Peene und am Kummerower See

 

Männer wie Frauen tun es. Rockstars und Volksmusiker tun es genauso wie Fußballhelden und Filmstars. Am Rhein in Köln und in Berlin an der Spree tun sie es. Vor der Glasfassade des Bundestags und im Schatten des Hauptbahnhofs tun sie es. Väter mit ihren Söhnen und Finanzmakler nach Feierabend tun es. Sogar die Kanzlerin in Ihrem Urlaub tut es. Sie alle genießen die Einzigartigkeit und das Vergnügen, alleine und nur mit sich und der Natur am Wasser zu stehen. Ohne Stress, ohne Hektik und ohne Terminpläne.

 

Der Kummerower See und die Peene als eines der fischartenreichsten Gewässern in ganz Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den interessantesten Angelrevieren Deutschlands und empfiehlt sich für für einen erfolgreichen Angelurlaub. Neben kapitalen Raubfischen, wie Hecht, Barsch und Zander, tummeln sich hier auch zahlreiche Weißfischarten wie Karpfen oder Schleie.

 

Wer über keinen Angelschein (Fischereischein) verfügt, kann bei den dafür vorgesehenen Verkaufsstellen einen Touristenfischereischein mit einer Gültigkeit von 28 Tagen erwerben. Neben den Angelkarten kann man hier auch Köder oder Angelzubehör erwerben und natürlich die für‘s Angeln geeigneten Boote mieten. Wer am Kummerower See einen Angelurlaub verleben möchte, dem wird geraten vom Boot aus zu Angeln, denn die besten Hotspots befinden sich direkt auf dem See.

 

"Die Angel ins Wasser werfen tut‘s nicht allein, der Fisch will auch gezogen sein."


Verkaufsstellen für Angelkarten

1. Salemer Fischerei
Haus 21 • 17139 Salem
Telefon: (03994) 63 15 26

2. Gemeinde Verchen
Seestraße 7 • 17111 Verchen
Telefon: (039994) 10 412

3. Campingtour-MV GmbH
Am Hafen 2 • 17111 Sommersdorf
Telefon: (039952) 29 73

4. Angelurlaub Hartmut Dinsel
Meisengrund 11 • 17109 Demmin
Telefon: keine Angabe

5. Demminer Angelservice
Am Hanseufer 2 • 17109 Demmin
Telefon: (03998) 25 89 58

6. Jagen & Angeln
Gartenstraße 5a • 17109 Demmin
Telefon: (03998) 36 28 40

7. Wasserfreizeit Bremer
Kösters Eck • 17139 Malchin
Telefon: (03994) 22 36 65

8. Connys Sportshop
Steinstraße 9 • 17139 Malchin
Telefon: (03994) 22 26 43

Was man sonst noch wissen sollte
Angelkarten und Angelbereiche

Mit unserer Angelkarte kann man sämtliche im Gewässerverzeichnis aufgeführte Seen und Flüsse beangeln. Man erhält seine Angelkarte in den links aufgeführten Ausgabestellen.

Neben der Angelkarte benötigt man in Mecklenburg-Vorpommern einen gültigen Fischereischein. Hat man keinen, kann man sich einen zeitlich befristeten Fischereischein (Touristenfischereischein) bei den Tourist-Informationen in der Region kaufen.

Schleppen ist auf allen Gewässern erlaubt, natürlich nur beim gleichzeitigen Besitz der normalen Angelkarte für die jeweiligen Bereiche:

Bereich 1: Kummerower See und ausgewählte Fließgewässer

- Kummerower See bis km 17
- Neukalener Peene von Kummerower See bis Aalwehr Teterow
- Darguner Kanal
- Peenekanal und Westpeene von Kummerower See bis km 0 (Stadthafen Malchin)
- Rand- und Torfgewässer (ohne Piseder Torgewässer, Vorder- und Hinterteich Verchen und vom Kummerower See die Kummerower Ecke (Laichschongebiet))

Bereich 2: Fließgewässer

- Peene von Gützkower Fähre bis Kummerower See
- Darguner Kanal
- Peenekanal und Westpeene von Kummerower See bis km 0 (Stadthafen Malchin)
- Tollense von Demmin bis Wehr Altentreptow
- Trebel und Trebelkanal von Tribsees (Straßenbrücke nach Franzburg) bis Demmin

"Angeln ist die einzige Art von Philosophie, von der man satt werden kann."


Catch and Release Hechtfang am Kummerower SeeAngelkarten
Aktuelle Preise

KartenartBereichPreisErmäßigung
(unter 16 J)
  Tageskarte 1 und 1 11 Euro      50%
  2-Tageskarte 1 und 2 22 Euro      50%
  Wochenkarte 1 und 2 33 Euro      50%
  2-Wochenkarte 1 und 2 47 Euro      50%
  Jahreskarte Kummerower See 1 80 Euro      50%
  Jahreskarte Fließgewässer 2 80 Euro      50%
  Kombi-Jahreskarte 1 und 2 130 Euro      50%
  Tageskarte (Schleppen und Driften) 1 und 2 10 Euro      keine
  2-Tageskarte (Schleppen und Driften) 1 und 2 15 Euro      keine
  Wochenkarte (Schleppen und Driften) 1 und 2 20 Euro      keine
  2-Wochenkarte (Schleppen und Driften) 1 und 2 25 Euro      keine
  Jahreskarte (Schleppen und Driften) 1 und 2 70 Euro      keine

Angeln für die ganze FamilieAngelregeln, Mindestmaße und Schonzeiten
Verantwortungsvoller Umgang mit der Natur

Als Angler betreiben wir ein Hobby, das uns alle fasziniert. Zum einen auf Grund der Chance auf den großen Fang und zum anderen auf Grund des direkten und engen Kontaktes mit der Natur. Das Angeln im Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See bringt nicht nur Spass und Freude, es verlangt auch einen schonenden und verantwortungsvollen Umgang mit der hier einzigartigen und zum großen Teil noch unberührten Natur.

Um Schäden an den natürlichen Fischbeständen zu vermeiden, müssen wir Angler neue Wege gehen. Nicht jeder Zander der das Mindestmaß von 55 cm überschreitet, sollte im Kochtopf landen!

Catch & Release (Fangen und Zurücksetzen der Fische) wird seit vielen Jahren in einigen europäischen Nachbarländern praktiziert - und die Ergebnisse – eine enorme Erholung der Fischbestände – sprechen für sich. Damit die Gewässer in der Region für uns Angler weiterhin attraktiv bleiben und das ökologische Gleichgewicht nicht empfindlich gestört wird, muss also sorgfältig mit den natürlichen Ressourcen umgegangen werden.

"Ob ich morgen noch leben werde, weiß ich freilich nicht. Aber dass ich morgen angeln werde, wenn ich noch lebe, weiß ich schon."


Kein Anglerlatein 

Drei Angler am Neukalener Hafen: "Mein größter Fang war so groß, der passte nicht mal in den Kofferraum!" Darauf der zweite: "Mein schwerster Fisch konnte von vier Männern nicht angehoben werden!" Erwidert der dritte: "Und als ich den Fisch nach vier Stunden harten Drill endlich an Land hatte, sank der Kummerower See um 10cm!!!"

Fischart MindestmaßSchonzeiten
 Aal vom Kummerower See Aal 55 cm 1. Dezember bis 28. Februar
 Zander aus dem Kummerower See Zander 55 cm 1. April bis 15. Juni
 Hecht aus dem Kummerower See Hecht 60 cm keine Schonzeit
 Rapfen aus dem Kummerower See Rapfen 35 cm keine Schonzeit
 Barsch aus dem Kummerower See Barsch 20 cm keine Schonzeit
 Waller aus dem Kummerower See Wels 70 cm 1. Mai bis 30. Juni
 Schleie aus dem Kummerower See Schleie 25 cm keine Schonzeit
 Quappe aus dem Kummerower See Quappe 30 cm 1. Januar bis 15. Februar
 kleine Moräne aus dem Kummerower See Kleine Maräne 12 cm keine Schonzeit
 große Moräne aus dem Kummerower See Große Maräne 30 cm 1. Oktober bis 31. Dezember
 Aland aus dem Kummerower See Aland 25 cm keine Schonzeit
 Karpfen aus dem Kummerower See Karpfen 40 cm keine Schonzeit


Zusatzinformationen

Fish and Fun Banner

FISH 'N' FUN mit Angelcouch Auwa Kummerower See und Peene


Ansicht Tiefenkarte Kummerower SeeTiefenkarte Kummerower See

Mecklemburg Vorpommern - MV ist gut.